Güteraufzüge
Typ MGA

 

Zur Beförderung von Lasten werden die Güteraufzüge der Typenreihe MGA eingesetzt. Wahlweise ist eine Anordnung im bauseitigen Schacht oder aber in einem mitgelieferten Stahlschachtgerüst möglich. Für die Schachtabschlüsse werden an den Haltestellen ein - oder zweiflügelige Aufzugsdrehtüren eingesetzt. Die Plattformgröße kann auftragsbezogen variiert werden, vom Palettentransport bis zum Autoaufzug, ebenso die Tragfähigkeit von 500 kg bis zu 10.000 kg.

 

 

 

 


 

 

 

Unterfluraufzüge

Aufzug mit angehobener Kabine
Die Unterfluraufzüge werden häufig zum Transport von einer Anlieferungszone zum Keller eingesetzt oder aber um Güter (z.B. zur Entsorgung) aus dem Untergeschoss auf das Außenniveau anzuheben. Für den Transport stehen Kabinengrößen von 1200 mm x 800 mm bis zu 6000 mm x 3000 mm (z.B. für Pkws) und Tragfähigkeiten von 500 kg bis 10.000 kg in entsprechenden Abstufungen zur Verfügung.

 


Kabine abgesenkt, der Balachdinaufbau bildet die betretbare Fläche oder auf Wunsch befahrbare Schachtabdeckung

Darüber hinausgehende Größen werden aus dem Serienprogramm als Einzelkonstruktion auftragsbezogen erstellt.